MINDPRACTICE ist ein ein moderierter Gruppen-Dialog zur kreativen Bearbeitung verschiedener Themen.
Es verbindet die neuesten Erkenntnisse aus Hirnforschung, Komplexitäts- und Systemtheorie mit spielerischen Aspekten und Kreativität. Dabei führen Selbstorganisation, Emergenz und Freiheit zu außergewöhnlich herausragenden
innovativen Ergebnissen.

W-W-W

Wozu MINDPRACTICE?
Wie funktioniert MINDPRACTICE?
Für wen ist MINDPRACTICE?
Was ist MINDPRACTICE?

Wozu MINDPRACTICE?

Kreativität ist komplex – daher helfen Ihnen strukturierte Kreativitätstechniken nicht weiter.
Kreativität lässt sich nicht in eine Struktur zwingen – sie muss frei fließen.
Die Kybernetik lehrt: Nur ein komplexes Vorgehen kann mit Komplexität umgehen.

Durch die spielerische Verbindung von Kreativität mit Selbstorganisation, Emergenz und Freiheit entstehen unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten in Unternehmen, Verbänden, Vereinen und Institutionen.

Daher ist MINDPRACTICE ist u.a. geeignet
    • zum Finden kreativer Lösungen und als Brainstorming in neuer Form
    • für Teambildung und – entwicklung sowie als Führungskräftetraining
    • zur Organisations- und Strukturentwicklung
    • für Wissens- und Ideenmanagement
    • als Organisations- und Planungstool
    • für den Einsatz in Change Management, Konfliktmanagement u.a.

Wie funktioniert MINDPRACTICE?

MINDPRACTICE ermöglicht spielerisches Lernen durch selbstbestimmtes Handeln und Entscheiden mit unmittelbarem direktem Feedback.
Jeder Teilnehmer erlebt und erfährt direkt die Auswirkungen seiner Entscheidung und lernt dabei, sich und Anderen darin zu vertrauen, dass die getroffenen Entscheidungen einen natürlichen Platz in dem sich entwickelnden Prozess einnehmen, der von allen Beteiligten respektiert wird.

Die Erfahrung, einen Schritt in den wirklich freien Raum zu machen, wo eine neue persönliche Wahrnehmung stattfindet – das ist MINDPRACTICE.
An den Ort zu kommen, wo noch keine “Konzepte” greifen, wo alles noch frisch und unbelastet ist – das ist MINDPRACTICE.
Das Ziel des eigentlich ziellosen Spieles: Jeder gewinnt – Kreativität regt Kreativität an und motiviert Menschen.

Für wen ist MINDPRACTICE?

MINDPRACTICE ist für jeden!

Sie brauchen in ihrer Arbeit immer wieder neue, unkonventionelle und umsetzbare Ideen?
Sie wollen konkrete und schnell umsetzbare Ergebnisse?
Sie wollen nachhaltige Lösungen gleich im ersten Ansatz?
Dann brauchen Sie MINDPRACTICE! Kontaktieren Sie uns noch heute.

Zu den Anwendern gehören namhafte KMU, Großunternehmen, Behörden, Vereine, Verbände, NGOs ebenso wie Startups. Seit 2009 haben ca. 1600 Personen an über 300 MINDPRACTICE (vormals pregame) teilgenommen.

Der Einsatz von MINDPRACTICE eignet sich besonders in Teams und Gruppen von 4-8 Personen.

Was ist MINDPRACTICE?

MINDPRACTICE ist ein moderierter offener Dialog zur Lösungsfindung, der die Vorteile eines Spiels mit dem Kreativpotential einer Gruppe verbindet. Die Innovation von MINDPRACTICE liegt darin, statt fertige und vorgegebene Regeln abzuspielen, diese komplett neu durch die Teilnehmer erarbeiten zu lassen.